Partnerseiten

Links und Empfehlungen

Das ist eine kleine, unvollständige Liste von Partnerseiten: Von Kolleginnen und Kollegen, mit denen ich regelmäßig zusammenarbeite, aber auch von Initiativen aus anderen Lebens- und Arbeitsbereichen, die meiner Philosophie entsprechen und die ich hiermit gerne weiterempfehle.

 

Hand-Werk und Ausrüstung

Martha und Tilman Greiner – Wippdrehbank – Stühle handgemacht

Renate Fink – Werkstatt für Streichinstrumentenbau

Video Tischbau in Japan – Ishitani Furniture – Making a Kigumi Table

Joachim Wendler – Eintauchladen Schwabach

Kreidezeit Naturfarben

Livos – Pflanzen. Farbe. Leben

Leinöl Pro

memo AG – nachhaltige Büroausstattung

Landwirtschaft und Lebensmittel

Solidarische Landwirtschaft – Biolandhof Dollinger, Offenbau

Veganes Streetfood – Leichtsinnsküche, Silvia Lupinacci

Hersteller nachhaltiger Produkte

Im Aufbau – ich freue mich über Anregungen.

Finanzen

Ethikbank Eisenberg

„Von ethischen Maschinepistolen und ökologischem Uranabbau – Kurzstudie über den Inhalt von Nachhaltigkeitsfonds“ – Autor Jochen Bettzieche

Urgewald e.V – Kampagne „Bankwechsel

Urgewald – Studie „Die Waffen meiner Bank

Gesellschaftlichtes Engagament

Rettet den Regenwald e.V.

ippnw – Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkriegs – Ärzte in sozialer Verantwortung e.V.

Flüchtlingsarbeit / Fluchtursachenrecherchen –  Pro Asyl e.V.

Gesellschaft für bedrohte Völker e.V. (GfbV), Göttingen

Impfung – fundierte Betrachtung, Libertas & Sanitas e.V.

Mobilfunk – diagnose:funk e.V. (Umwelt- und Verbraucherschutzorganisation)

Rundfunkbeitrag / GEZ – Online Boykott

Umweltinstitut München

Kampagne für den Abzug in Deutschland stationierter, US-amerikanischer Atomwaffen, Büchel / Eifel – Büchel atomwaffenfrei und Büchel65

Energie – Kampagne „Atomausstieg selber machen

Frieden – Wortbeitrag Eugen Drewermanns am 18.02.2017, München, anlässlich der sog. „NATO-Sicherheitskonferenz“

Demokratie – Professor Rainer Mausfeld (Universität Kiel), Vortrag „Warum schweigen die Lämmer? Psychologie, Demokratie, Empörungsmanagement“